Pferdausbildung zur Versammlung

Endlich ist es soweit, Dein Pferd ist reif für die Versammlung. Nach erfolgreich abgeschlossener oder nachträglicher Grundausbildung stehen nun Traversalen, Pirouetten, Passage, Piaffe oder der Spanische-Schritt auf dem Trainingsplan. Dein Pferd bestimmt durch sein Interesse die Ausbildungsdauer der einzelnen Lektionen und wird ergänzend in klassischer Handarbeit bis zur Hohen Schule gefördert. Je nach Motivation werden auch beliebte Showlektionen wie Kompliment, Liegen oder Sitzen aus dem Sattel vervollständigt.

Dein Mitlernprogramm innerhalb der Berittzeit

Du lernst von und mit Deinem Pferd!

Ziele entwickeln und erreichen!

Klassische Dressurlektionen

Handarbeit und Schulen über der Erde

für Freizeitpferde, Spezialrassen und Hengste

Als Grundlage der klassischen Handarbeit und den Schulen-über-der-Erde dient unsere gymnastische Bodenarbeit als Grundlage. 

Image
PRE Hengst Tornado

Technik- statt Kraftreiten, durch die Kunst im richtigen Augenblick nachzugeben!

Die Dressur bildet von Ihren Anfängen bis zur höchsten Vollendung ein systematisches Ganzes, bei dem durchaus logisch eine Lektion aus der anderen erfolgt. Die Natur setzt jedoch den einzelnen Pferden bestimmte Grenzen, deren Überschreitung sich meist empfindlich rächt. Wir sind darauf bedacht, diese Grenzen zu erfühlen!

Unsere Pferdeausbildung bringt es mit sich, dass das Pferd bei ruhiger, sachgemäßer Arbeit die Lektionen gewissermaßen selbst andeutet. Solange man also seitens des Pferdes ein gewisses Entgegenkommen fühlt, ist eine Steigerung der Anforderung an das Pferd möglich.

Aus der Reitlehre:

Angaloppieren, Anlehnung, Antraben, Auftrichtung, Aufsitzen, Außengalopp, Aussitzen

Beizäumung, Belohnen, Biegen

Durchlässigkeit, Dehnungshaltung erreichen,

Galopp, Galoppwechsel, Grundgangarten, Ganzer Travers, Gefühl, Geraderichten, Gerte, Gewichtshilfen, Gleichgewicht, Ganze Parade

Halbe Paraden, Halber Travers, Handwechel, Hankenbiegung, Hilfen, Hinterbeine untertreten,

Kadenz, Kandare, Kontergalopp, Kopfhaltung, Kopfstellung, Kreuzen der Beine, Kreuzgalopp, Kruppeherein, Kurzkehrtwendung

Leichttraben, Lösungsphase, Lösen,

Maultätigkeit, Nachgebender Zügel, Ohrenspiel

Pass, Passade, Passage, Pesade, Piaffe, Pirouette,

Renvers, Renversgalopp, Rückwärtstreten, Rückwärtsrichten

Sattellage, Schaumbildung, Schenkelhilfen, Schiefgehen, Schlangenlinien, Schnauben, Schritt, Schrittparade, Schulterherein, Schwebe, Schwebetrab, Schweifhaltung, Schweißbildung, Seitengänge, Sitz des Reiters, Spaltsitz, Spanischer Tritt, Sporen, Steifheit, Stimme, Stuhlsitz

Taktmäßige Tritte, Temperament, Tempowechsel, Trab, Travers, Traversale, Trense

Übergänge,

Versammlung, Verschiebung, Volte, Vorderzeug, Vorwärtsreiten, Vorwärts-Abwärts-Reiten

Wendungen, Zähneknirschen, Zäumung, Zirkel, Zügelhaltung, Zügelhilfen, Zungenfreiheit

© 2021 Your Company. All Rights Reserved.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.